Delara Burkhardt

Für ein gerechtes und nachhaltiges Europa.

Für ein gerechtes und nachhaltiges Europa.

Ich bin Delara Burkhardt. Ich komme aus Schleswig-Holstein und darf seit Mai 2019 Politik als Abgeordnete im Europäischen Parlament gestalten. Mein Herz schlägt für ein Europa, dass allen Menschen ein Leben in Freiheit und Sicherheit ermöglicht. Das dafür sorgt, dass Klimaschutz nicht nur mit dickem Geldbeutel leistbar ist, sondern alle mitnimmt. Ein Europa, das zusammenhält und Demokratie sowie Rechtsstaatlichkeit auch vor seinen Feinden im Inneren und Äusseren verteidigt.

Daran arbeite ich als Europaabgeordnete. Dafür kandidiere ich bei der Europawahl 2024. Auf dieser Seite gibt es Informationen über meine politischen Ziele und Arbeit.

Warum ist die EU überhaupt so wichtig? Das erfährst du in meinem Video:

Was bringt uns die EU eigentlich noch?

Du willst meine Kampagne zur Europawahl 2024 unterstützen?

Aktuelles über meine Arbeit

+++ Europa braucht DICH +++

In genau 100 Tagen ist es soweit: Am 9. Juni findet die Europawahl statt. Ein entscheidender Moment für die Zukunft Europas und unserer gemeinsamen Werte.
Du hast die Chance mit deiner Stimme die Weichen für ein starkes Europa zu stellen. Mit deiner Unterstützung möchte ich mich weiterhin für armutsfeste Mindestlöhne, eine gerechte Besteuerung großer Konzerne, für Umweltschutz und die Stärkung unserer Demokratie einsetzen.

Aber der Weg dorthin ist nicht ohne Herausforderungen und der Wahlkampf kostenintensiv!

Eine Spende von dir hilft mir, im Wahlkampf unsere gemeinsamen Ziele zu kommunizieren, Menschen zu mobilisieren und deutlich zu machen: Europa braucht uns alle! Daher bitte ich um deine Unterstützung. Jeder Beitrag zählt, egal wie groß oder klein. Gemeinsam gestalten wir die Zukunft Europas!

Alle Infos zu Spenden findet ihr auf meiner Website - Link in der Bio

Bitte teilt diesen Beitrag mit allen, denen etwas an Europa und einer europäischen Zukunft liegt.
...

542 7

Prakti-Takeover time! Diesmal nicht aus Brüssel, sondern aus Strasbourg - Denn hier ist tatsächlich der offizielle Hauptsitz des Europäischen Parlaments. Nachdem ihr jetzt beide Orte gesehen habt: Würdet ihr lieber in Brüssel, oder in Strasbourg arbeiten wollen? 🤔 ...

54 2

Was für eine Überraschung: Die FDP hat keine Lust, Menschen vor Ausbeutung zu schützen

Das EU-Lieferkettengesetz wurde im Rat der Europäischen Union abgelehnt. 🌍 Trotz jahrelanger Bemühungen und tragischer Erinnerungen an die eingestürzte Textilfabrik Rana Plaza in Bangladesch blockierte die FDP gesetzliche Fortschritte. Das Ergebnis? Menschenleid und Umweltzerstörung bleiben ungebremst. 😔 Diese Ablehnung ist nicht nur ein Rückschlag für soziale Gerechtigkeit, sondern auch ein Schlag ins Gesicht für die Opfer von menschenunwürdiger Arbeitsbedingungen und Umweltzerstörung. Macht euch das Verhalten der FDP auch so fassungslos? Schreibt es gerne in die Kommentare! #Lieferkettengesetz

#Menschenrechte #umweltschutz #lieferkettengesetz
...

222 12

100 TAGE* BIS ZUR EUROPAWAHL! 🗳🇪🇺✨

*für Wähler*innen in Deutschland genauer gesagt noch 102 Tage. Da ist der Wahltag der 9. Juni

In den letzten Wochen schreiben mir so viele von euch zu den Europawahlen und Fragen zur EU allgemein. Das freut mich riesig und gibt mir Hoffnung, denn Europa ist ein gemeinsames Projekt, dass die Ideen von uns allen braucht. Lasst uns weiter gemeinsam in die spannende Welt der Europapolitik eintauchen! Folgt mir für Informationen rund um Europa, die anstehenden Wahlen und wie ihr euch einbringen könnt!

#europa #Europawahl
...

319 0

Newsletter

Nach jeder Plenarwoche berichte ich euch in meinem Newsletter von den wichtigsten Neuigkeiten aus meiner Arbeit im Europäischen Parlament.

Um den Newsletter zu erhalten, musst du dich lediglich mit deiner E-Mail-Adresse und, wenn du magst, deinem Namen in das Formular eintragen.

Hinweis: Mitglieder der SPD SH müssen sich nicht eintragen. Sie werden über die hinterlegte E-Mailadresse bei dem Landesverband informiert.